Menü Home Information Grossraum Quartier Projekte

LEBENDIGES QUARTIER BEI KAGRAN
22., Hirschstettner Straße 19 – 23

Bauträger: Josefsdorf GmbH
Bis zur abgebildeten Einreichung - Binder
Ausführungsplanung: Nimmerfall / Maier Bau
Planungs- und Bauzeit: 2016 – 2022

Im Anschluss des Ortskernes Kagran runden gemischte und vielfältige Nutzungen den bestehenden Wirtschaftspark „der Punkt“ zu einem neuen, großen und lebendigen Wohnquartier ab.

Die Planung der Erweiterung des Wirtschaftsparks mit ~550 Arbeitsplätzen umfassen zwei anschließende Gebäude und einem 35 m Hochhaus für weitere ~450 Büro- bzw. Arbeitsplätze sowie einem Schulungszentrum.

Weiters erfolgt die Errichtung eines ergänzenden Wohnparks mit fünf recht unterschiedlichen Gebäuden. Im östlichen Gebäude ist ein Beherbergungsbetrieb mit ~60 Zimmer / ~85 Betten. Um die 210 Wohnungen mit dem Schwerpunkt auf kleinere Wohnungen plus 24 – 32 Wohnungen im Hochhaus. Diese Wohnanlage wird mit einigen Läden / Büros, einem Kindergarten, einem großen Jugendspielplatz sowie einer öffentlichen Parkanlage ergänzt.

Die gesamte Anlage ist frei von Individualverkehr. Die Tiefgarage für die Bewohner ist von „außen“ über die Pogrelzstraße angeschlossen.  Die Stellplätze für die Büro- bzw. Arbeitsplätze werden sind in der bereits bestehenden, direkt erreichbaren großen Garage des Wirtschaftsparks untergebracht.

 
Rendering
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4
 
Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8